Telefon: 07141.9 90 44 11
Telefax: 07141.9 90 44 13
E-Mail: kontakt@messtechnik-jakimovski.de

Messtechnik Jakimovski in Stuttgart lest sämtliche Ablesegeräte ab.

Was können wir für Sie leisten?


elektronische Thermostatköpfe bringen Vorteile mit sich.

Als echte Profis wissen wir immer, was zu tun ist. Für jede Ihrer Anforderungen haben wir die richtige Ausrüstung – denn Messtechnik Jakimovski e. K. steht für maßgeschneiderte Lösungen und herausragenden Service. Im Auftrag großer Abrechnungsfirmen und Selbstableser planen wir unsere Routen und vereinbaren Termine bei den Kunden, um sämtliche Geräte gewissenhaft abzulesen und auszutauschen.

Unter anderem:

  • lesen wir Heizkostenverteiler, Wasserzähler und Wärmezähler für Sie ab.
  • nehmen wir auch Zwischenablesungen vor (z. B. beim Wohnungswechsel).
  • bieten wir nach Bedarf individuelle Ablesetermine an (wenn ein spezieller Termin gewünscht wird oder der angegebene Termin nicht eingehalten werden kann).
  • unterstützen wir Sie in Fragen der qualitativen Wasserversorgung und Legionellenprüfung.

Außerdem montieren und warten wir:

  • Neuanlagen inkl. Eichaustausch (z. B. bei Wechsel der Abrechnungsfirma)
  • elektronische und Funkheizkostenverteiler
  • Wasserzähler aller Art sowie Absperrventile
  • Wärmezähler/Großwärmemengenzähler
  • elektronische Thermostatköpfe an den Heizkörpern Mehr erfahren!
  • Warmwasserkostenverteiler inkl. sämtlicher Umbauarbeiten
  • Rauch- und Kohlenmonoxidwarnmelder
  • Wasseraufbereitungs-, Enthärtungs- und Dosieranlagen

Unser Profi-Tipp!

Kohlenmonoxidwarnmelder retten Leben - Wir beraten Sie gerne weiter.

Kohlenmonoxid (CO) – ein unsichtbarer Atemgift

Kohlenmonoxid entsteht bei der Verbrennung kohlenstoffhaltiger Brennstoffe. Im häuslichen Umfeld sind das u.a.:
• Gas-, Öl-, Brikket- oder Pelletheizungen
• Kamin- oder Kohleöfen
• Gasherde und besonders Gasboiler

In höheren Konzentrationen kann er innerhalb von Sekunden zur Bewusstlosigkeit und letztendlich zum Tod führen.

Kohlenmonoxidwarnmelder retten Leben!

Die Geräte geben laut Alarm, um Sie rechtzeitig vor einer Kohlenmonoxid-Vergiftungsgefahr zu warnen. Damit haben Sie den nötigen Vorsprung, um sich und Ihre Familie in Sicherheit zu bringen.

Sie haben Interesse oder Fragen? Ein Anruf genügt.
Wir beraten Sie gerne – natürlich kostenfrei und unverbindlich.
Telefon: 07141.9 90 44 11